Service

👹‍🍳 Abendessen #

Jeden Mittwoch öffnet das Wohnheim seine TĂŒren fĂŒr ein besonderes Erlebnis: Ein gemeinsames Abendessen, zubereitet von einem erfahrenen Profikoch, steht den Bewohnern zum Selbstkostenpreis zur VerfĂŒgung. Die MenĂŒauswahl ist vollkommen den Hausbewohnern ĂŒberlassen, die ihre kulinarischen Vorlieben einbringen können. HĂ€ufig gewĂŒnschte Gerichte wie Schnitzel oder Ratatouille finden sich oft auf dem Speiseplan wieder. WĂ€hrend des gemeinsamen Abendessens am Mittwochabend herrscht eine fröhliche AtmosphĂ€re, die Raum fĂŒr gute Laune und die Möglichkeit zum Kennenlernen bietet. Dieses regelmĂ€ĂŸige Event schafft nicht nur eine genussvolle Erfahrung, sondern auch eine spezielle Verbindung zwischen den Bewohnern. Gemeinsam teilen sie den Genuss köstlicher Speisen und anregender GesprĂ€che.

đŸ§č Reinigung #

Die Reinigung des Wohnheims wird von erfahrenen und professionellen RaumpflegekrĂ€ften sorgfĂ€ltig ĂŒbernommen, wobei sĂ€mtliche Gemeinschaftsbereiche außerhalb der Zimmer inbegriffen sind. Diese ReinigungskrĂ€fte gewĂ€hrleisten eine grĂŒndliche und gewissenhafte Pflege der gemeinschaftlichen RĂ€umlichkeiten. Von Fluren bis hin zu GemeinschaftsbĂ€dern, KĂŒchen und AufenthaltsrĂ€umen – jeder Bereich wird mit Hingabe und Sorgfalt behandelt, um eine saubere und einladende Umgebung fĂŒr alle Bewohner zu schaffen. Diese professionelle Reinigung sorgt dafĂŒr, dass das Wohnheim stets in bestem Zustand ist und den höchsten Standards der Sauberkeit und des Komforts gerecht wird.

© 2013-2023 Katholische Studierendenhilfe Hannover e.V.